ofraCar - Automobilnetzwerk e.V.
Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
ofraCar - Automobilnetzwerk e.V.Der Motor für Ihr Unternehmen

ofraCar Kooperation Umweltmanagement

Hintergrund

Die Gründe, die für eine Einführung eines modernen Umweltmanagementsystems sprechen, sind vielfältig. Neben der vermehrten Forderung von Kundenseite, sprechen auch betriebsintern eine Reihe von Argumenten dafür, sich dem Thema zu widmen. Dazu gehören u.a. der Ausschluss von Haftungsrisiken für die Geschäftsführung, die Möglichkeit über umweltbewusstes Verhalten Kosten und Material einzusparen, der Imagegewinn durch ein ökologisches Bewusstsein oder die Schaffung eines produktiveren und angenehmeren Arbeitsumfelds für die Mitarbeiter.

Ziel

Ziel der Kooperation ist es, die beteiligten Unternehmen in die Lage zu versetzen, im Zeitraum eines Jahres ein Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 einzuführen. Die teilnehmenden Unternehmen erhalten über die Kooperation sowohl eine Überblick über die dazu notwendigen Maßnahmen als auch eine gezielte Unterstützung bei der Vorbereitung auf die Zertifizierung. Die Zertifizierung selbst ist in der Kooperation nicht eingeschlossen, kann aber in unmittelbarem Anschluss daran erfolgen.

Die Kooperation wendet sich speziell an

  • Unternehmen, die bereits über gewisse Strukturen und klar geregelte Managementprozesse verfügen (z.B. vorhandene Zertifizierung nach ISO 9001)
  • Unternehmen, die das Umweltmanagementsystem in diese bestehenden Prozesse integrieren möchten

Aufbau:

Die Kooperation erstreckt sich über mehrere Monate und umfasst 3 Stufen:

  • 1. Stufe (Projekteröffnung und Bestandsaufnahme)
  • 2. Stufe (Umweltpolitik, Planung und Durchführung)
  • 3. Stufe (Durchführung, Überwachung, Bewertung der obersten Leitung)

Anschließend kann nahtlos die Zertifizierung nach ISO 14001 erfolgen (wichtig: die Zertifizierung selbst ist nicht im Rahmen der Kooperation enthalten).
Besonderheit ist die Kombination aus gemeinsamen, d.h. betriebsübergreifenden Schulungstagen (die auch zum Erfahrungsaustausch genutzt werden) und individuellen Betreuungstagen durch die externe Beratungsfirma. So werden Wissen & Kosten bestmöglich geteilt und gleichzeitig erfolgt eine maßgeschneiderte Betreuung für jede teilnehmende Firma.

Termine:

Die Termine werden nach Bedarf und in Abstimmung mit den Teilnehmern/Interessenten festgelegt.

 

Anmeldung:

Vor Kurzem hat die erste Kooperationsgruppe "Umweltmanagement" ihre Arbeit erfolgreich beendet und die teilnehmenden Firmen bereiten individuell die abschließende Zertifizierung vor.

Bei Interesse finden Sie hier einen Pressebericht zur Kooperationsgruppe.

Sollten auch Sie bzw. Ihr Betrieb Interesse am Mitwirken einer solchen Kooperationsgruppe haben oder individuelle Unterstützung beim Aufbau eines Umweltmanagementsystems wünschen, so können Sie sich gerne an die ofraCar-Geschäftsstelle wenden. Gerne merken wir Sie auch bereits für die nächste Kooperationsgruppe vor.

 

Kontakt

Sehen auch Sie einen konkreten Bedarf in Ihrem Unternehmen zu diesem Thema, haben Interesse an einer Teilnahme an der Kooperation oder noch Fragen? Dann sprechen Sie uns an.

Herr Christian Meister (Netzwerkleitung ofraCar)
Tel.: 09 21/50 73 64 10
christian.meister@ofracar.org