ofraCar - Automobilnetzwerk e.V.
Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
ofraCar - Automobilnetzwerk e.V.Der Motor für Ihr Unternehmen

Seminar "Maschinen sicher betreiben und rechtskonform umbauen"

Hintergrund

In produzierenden Unternehmen stellt sich häufig die Frage, was bei der Beschaffung von Maschinen und geplanten Änderungen, die daran anschließend vorgenommen werden sollen, zu beachten ist, damit die entsprechenden Anlagen anschließend dauerhaft (rechts-)sicher in der Praxis betrieben werden können.

Denn bei erstmaliger Inbetriebnahme einer Maschine /Anlage und beim Verändern oder Umbauen muss der Betreiber wichtige Regeln zum Arbeitsschutz einhalten. Zu beachten ist hierbei die Rolle der CE-Kennzeichnung bei erstmaliger Bereitstellung und wann bei einer "Veränderung" oder einem "Umbau" eine erneute "CE-Kennzeichnung" einer Maschine oder Anlage durchzuführen ist.

Das Seminar bringt Klarheit in diesen Punkten. Zudem wird die amtliche Interpretation "Wesentliche Veränderung" in Bezug auf die "Sicherheit" erläutert und ausführlich erklärt, ebenso ob eine CE-Kennzeichnung durch Veränderung/Umbau "ungültig" wird oder "erlöschen" kann.

Das Seminar wird vom ofraCar-Automobilnetzwerk e.V. in Partnerschaft mit der Winkler GmbH angeboten. Die Organisation erfolgt über den ofraCar-Automobilnetzwerk e.V., fachlich verantwortlicher Ansprechpartner ist die Winkler GmbH.

Seminarangebot

Inhalte und Nutzen:
- Im Verlauf des Seminars werden die Betreiberpflichten bei Abnahme / Inbetriebnahme und beim Umbau von Maschinen behandelt.
- Eine Veränderung oder Umbau einer Maschinen oder Anlage löst nur in bestimmten Fällen eine erneute CE-Kennzeichnungspflicht aus. Das Seminar klärt, wann dies der Fall ist.
- Das Seminar schafft Klarheit im Bezug auf die Rollen und Verantwortung des Herstellers und des Betreibers. Ebenso die Rolle des „Eigenherstellers“, wenn Maschinen vom Betreiber selbst „hergestellt“ und in Betrieb genommen werden.

Um den Teilnehmern möglichst viel Praxisnutzen zu bieten besteht die Möglichkeit eine vorhandene Aufgabenstellung zum Themengebiet aus dem eigenen Unternehmen mitzubringen und im Seminar zu besprechen. Teilnehmer, die von diesem Angebot Gebrauch machen möchten, werden gebeten dies vorab mitzuteilen und eine Kurzbeschreibung ggf. mit technischen Unterlagen bis spätestens 4. November einreichen.

Angesprochen sind Betreiber von Maschinen, insbesondere leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Technik, Produktion, Instandhaltung und dem technischen Einkauf sowie Interessenten aus allen anderen Funktionsbereichen. Verpflichtende Zugangsvoraussetzungen bestehen keine, die Teilnehmer sollten aber über erste Berufserfahrung verfügen.

Die Schulung richtet sich insbesondere an Mitarbeiter aus Mitgliedsunternehmen des ofraCar - Automobilnetzwerk e.V., steht bei entsprechenden Platzkapazitäten aber auch allen anderen interessierten Unternehmen aus der Region offen. Durchgeführt wird das Seminar von einem erfahrenen und qualifizierten Trainer.

Seminartermin und Anmeldung

Dienstag, 15. November 2022 (9.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr)

Die Pausenzeiten werden zu Seminarstart individuell mit den Seminarteilnehmern vereinbart!

Veranstaltungsort/Format:

Stettler Kunststofftechnik GmbH + Co. KG Untersteinach 15, 96154 Burgwindheim

Anmeldung: bitte bis 7. November über die ofraCar-Geschäftsstelle

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte das Anmeldeformular auf der letzten Seite der kompletten Ausschreibung, die nachfolgend als Download abrufbar ist.

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist und die Plätze nach Eingang der Anmeldung vergeben werden.

182 KB

Kontakt

Christian Meister
Tel.: 09 21/50 73 64 10
christian.meister@ofracar.org